Headergrafik

Verlauf

Die notwendigen therapeutischen Maßnahmen orientieren sich am Konzept der verlaufsorientierten Therapie der Alkoholabhängigkeit.

Agil Sozialpädagogik Therapie Verlauf Erstkontakt

Anonymer, unverbindlicher Erstkontakt und Beratung über die Alkoholerkrankung, Voraussetzungen, Aufnahme und Verlauf der Therapie, Abklären des sozialen und familiären Umfeldes, Kontakt mit den Angehörigen, Vertrauensbildung und Motivation

Agil Sozialpädagogik Therapie Verlauf Entzugsphase

Bei Bereitschaft zum Alkohlentzug erfolgt die Aufnahme in ein Krankenhaus mit anschließender Entgiftung bis zum Abklingen der Entzugssymptomatik, medizinischer Befund, entsprechende Medikation und weiterführende Therapieempfehlung

  • Agil Sozialpädagogik Therapieverlauf

Aufnahme und Eingewöhnung, Erstellen der Therapieziele mit dem Klienten, verbindliche Teilnahme am Behandlungsprogramm der Therapie, entlastende, rehabilitative und stabilisierende Maßnahmen, Krisenbewältigung, Gewinnen einer positiven und realistischen Lebenseinstellung und dauerhafte Bereitschaft zu Abstinenz von Alkohol

 

Agil Sozialpädagogik Therapieverlauf

Vorbereitung auf das Therapieende, integrationsfördernde Maßnahmen und Außenorientierung unter therapeutischer Begleitung, Berufsorientierung und Jobfinding, selbständiges und eigenverantwortliches Wohnen, Integration in die Nachbetreuung und weiterführende psychotherapeutische Betreuung

Kontakt

Tel: 0463 / 55 2 80 - 0
Fax: 0463 / 55 2 80 - 10
E-Mail: office@agil.at

Agil Sozialpädagogik; Bindung – Co-Abhängigkeit - Sucht

Bindung – Co-Abhängigkeit - Sucht...