Kunst- und Kreativprojekte

„Ich kann nicht malen“ – diesen Satz hören wir oft von unseren Klienten. 
Im Rahmen der Kunst- und Kreativtherapie lernen Sie, weg vom sprachgebunden Denken, das jeder Mensch im Laufe der eigenen Sozialisation erworben hat, Ihr Kreativpotential wieder zu entdecken. Bildhaftes Denken wird gefördert, Wünsche und Gefühle bildnerisch bzw. gestalterisch ausgedrückt.

Das Kunst- und Kreativprojekt berührt vor allem die Gefühlsebene, die sich häufig einer sprachlichen und rationalen Erfassung entzieht. Die Ausführenden spüren dabei durch den sinnlich erlebbaren Prozess des Gestaltens unmittelbar ihre Gefühle. Durch angeleitete, unterstützende künstlerische Gestaltung lernen die Klienten sich auf nonverbaler Ebene auszudrücken, Ideen zu entwickeln und sich mit Form und Farbe auseinanderzusetzen.

Die Mal- und Gestaltungstherapie arbeitet hauptsächlich mit künstlerischen Medien wie Malen, Zeichnen und Formen. Es können dabei auch andere Ausdrucksmittel verwendet werden (Fotografie, Tanz etc.).

Die so entstehenden Werke werden auch ausgestellt (Kunstherbst Klagenfurt). Der Besuch von Ausstellungen und Museen soll Einblick in verschiedene Kunstrichtungen geben und Ihnen helfen, die eigene Kreativität anzuregen. 
Die therapeutische Wirksamkeit dieses Projektes liegt nicht zuletzt in der Stärkung des in jeden Menschen innewohnenden schöpferischen Potentials.

Kontakt

Tel: 0463 / 55 2 80 - 0
Fax: 0463 / 55 2 80 - 10
E-Mail: office@agil.at

Agil Sozialpädagogik; Bindung – Co-Abhängigkeit - Sucht

Bindung – Co-Abhängigkeit - Sucht...